Nav Ansichtssuche

Navigation

planetenweg1Auf dem 1,5 Kilometer langen, gut ausgebauten Weg legen Sie die Strecke vom Fixstern Sonne bis zum Planeten Pluto zurück. Dies entspricht der Distanz von ca. 5,9 Milliarden Kilometern oder einem Massstab von 1:4 Milliarden. Das heisst, mit jedem Meter auf dem Planetenweg würden Sie im Universum 4 Millionen Kilometer zurücklegen. Unterwegs sind die Sonne sowie die neun Planeten als Skulpturen dargestellt. Hier entspricht der Massstab jedoch 1:2 Milliarden; das heisst, die Himmelskörper wurden –verglichen zur Distanz– doppelt so gross dargestellt.

Erwandern Sie unser Sonnensystem und lassen Sie sich von der Grösse unseres Universums beeindrucken. Geniessen Sie auch das beeindruckende Panorama mit imposanter Sicht in die Rheinschlucht. Der Panoramaweg führt Sie weiter nach Laax oder zurück zum Ausgangspunkt.

Die astronomische Gesellschaft Graubünden und die Gemeinde Falera wünschen viel Spass beim Entdecken des Sonnensystems.

PS: Bereits vor 3’500 Jahren – also in der Bronzezeit – haben die Menschen von Falera die Himmelskörper beobachtet und ein einzigartiges Zentrum geschaffen, welches Astronomie, Mathematik und Kult verbindet. Besuchen Sie den Parc La Mutta Falera – megalithische Kultstätte.

stern_klein_gelbFlyer zum Planetenweg